Bereits gestern Morgen ging die Aufzeichnung der Gedächtnisfeier zu Ehren von Steve Jobs online. Da war sie allerdings nur unter OSX/ Safari abspielbar. Inzwischen ist die Aufzeichnung für alle Geräte mit Quicktime zugänglich. Neben Tim Cook, spricht auch Jonathan Ive oder Al Gore – sowie einige musikalische Highlights. Bemerkenswert und erwähnenswert ist es, dass Tim Cook/Apple es sich nicht nehmen ließ, für diese Veranstaltung weltweit alle Geschäfte für die Zeit der Zeremonie zu schließen.

Apple celebration

Die Gedächtnisfeier bringt einige Überraschungen mit sich, wie die unveröffentlichte Tonspur eines Werbespots. Insgesamt gibt es einige interessante Einblicke hinter die Kulissen. Wer sich für die Firma und oder die Person interessiert, dem empfehle ich die 80 Minuten.

Kai Thrun
Autor

Hallo, ich bin Kai - der Autor dieses Blogs. Ich berate Unternehmen, damit sie sich in ihrer digitalen Kommunikation verbessern. Ich gebe mein Wissen im Rahmen von Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Als Social Media Experte kommentiere ich hier im Blog seit 10 Jahren Kampagnen, Reisen und persönliche Erlebnisse.

Hinterlasse mir einen Kommentar