Es gab schon viele tolle Beispiele, was man mit einer Plakatwand alles anstellen kann. Ich erinnere mich da gern an den Hundefutterspender von GranatePet dank LBS-Checkin oder der eigenen Name mit Coca-Cola. Die Agentur Thjnk hat nun eine neue Möglichkeit für IKEA geschaffen. Das RBG Billboard.

Das RGB Billboard ist in Wirklichkeit ein reallife Gif. Naja fast zumindest. Thjnk macht sich die Grundfarben zunutze und demonstriert dabei ziemlich eindrucksvoll die platzsparende Nachricht von IKEA. Aus den 9qm werden demnach 27qm, weil 3 zusammenhängende Botschaften über die Plakatwand transportiert werden.

Der Trick ist so einfach wie genial (wie so oft). Die Plakatwand ist mit verschiedenen Lichtquellen ausgestattet, die in Rot, Gelb oder Grün die Plakatwand beleuchten. Somit werden die einzelnen Botschaften nacheinander sichtbar, abhängig davon welches Farbspektrum gerade gewählt worden ist. Eine animierte Plakatwand im weitesten Sinne.

Ich mag die Art und Weise, wie hier IKEAs Botschaft an den Mann bzw. Frau gebracht wird. Fehlt eigentlich nur noch eine Nyan Cat.

via ADWEEK

Kai Thrun
Autor

Hallo, ich bin Kai - der Autor dieses Blogs. Ich berate Unternehmen, damit sie sich in ihrer digitalen Kommunikation verbessern. Ich gebe mein Wissen im Rahmen von Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Als Social Media Experte kommentiere ich hier im Blog seit 10 Jahren Kampagnen, Reisen und persönliche Erlebnisse.

Hinterlasse mir einen Kommentar