Kategorie

Marketing & Werbung

Kategorie

Mercedes-Benz hat sich von der Agentur Lukas Lindemann Rosinski einen schönen Spot spendieren lassen. Es geht um Autos, den Titel-Song von Dirty Dancing und einigen Klischees, die in dem Spot bedient werden. Eine durchaus gelungene Leistung. Wer spätestens auf irgendeiner 80er & 90er Party gewesen ist, wird irgendwann mal volltrunken Time of My life gesungen oder es zumindest versucht haben. Es ist eine übrigens eine gute Möglichkeit, um mit Damen auf die Tanzfläche zu kommen.…

Fußgängerüberwege und Ampeln gehören zu Gefahrenpunkte im Straßenverkehr. An Kreuzungen sind Ampeln, die jedoch gern ignoriert werden. Smart hat in Lissabon eine Fußgängerampel etwas modifizieren lassen, um temporär für mehr Sicherheit zu sorgen. Eine charmante Umsetzung, auch wenn das „Ergebnis“ wie so oft diskutabel ist. Automobilhersteller Smart lies in Lissabon eine Fußgängerampel manipulieren. Das rote Ampel-Männchen steht nicht rum, sondern tanzt zu ausgewählter Musik. Freiwillige Passanten wurden in einem Stand gefilmt, während sie zu einem…

Ich würde den Werbespot der australischen Brauerei Carlton Draught unter der Kategorie »Klassiker« verbuchen. Ich kannte den Spot bis dato noch nicht, war aber sehr unterhalten. Carlton Draught ist dem einen oder anderen vielleicht durch ihre Parodien bekannt, wie z.B. das Nachstellen von Stirb Langsam. Über den Spot gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, wer je in einer Werbeagentur gearbeitet hat, wird die unterschwellige Botschaft verstehen. Für einen Freitag passend aus der Kategorie »Amüsant…

Ist es nicht herrlich? Endlich gibt es ein Viral, welches nicht völliger Nonsens ist oder wo eine eine junge Dame über das Leben spricht. Bei der ALS Ice Bucket Challenge geht es darum, auf die Nervenkrankheit ALS hinzuweisen und im Zuge der Aufmerksamkeit Spendengelder zu sammeln. Das Thema ist inzwischen etwas überstrapaziert, wobei es dies bei wichtigen Themen eigentlich gar nicht geben dürfte. Das menschliche Gehirn ist aber etwas anders konzipiert, als das wir dem…

Als Stammleser dieses Blogs kennt ihr den Versicherer Thai aus Thailand bereits. Thai hat sich über das Land hinaus Aufmerksamkeit verschafft, indem sie ihr Thema Krankenversicherungen auf eine sehr ansprechende Art und Weise angehen. Es sind keine Clips, die darauf abzielen für 59 Euro einen Abschluss zu erzielen. Es sind Kurzgeschichten, die so gut aufbereitet sind, dass ohne den Abspann nicht davon ausgehen würde, dass es Werbung ist. Der aktuelle Spot dauert etwa 3 Minuten…

Als ehemaliger E-Sportler bin ich dem Gaming nach wie vor treu und beobachte das Treiben in der Branche. Wenn ich nicht gerade bei FIFA den Fernseher anbrülle, weil der Schiedsrichter eine Fehlentscheidung getroffen hat, drehe ich mit hoher Wahrscheinlichkeit Runden auf einer Rennstrecke. Ob nun Forza (Horizon), Formula One, Gran Turismo oder GRID Autosport – jedes Spiel hat Vorteile gegenüber dem Wettbewerber. Die einen sind simulationslastiger, realistischer, andere sehen dafür besser aus, haben den besseren…

Das Disneyland Paris ist Publikumsmagnet weit über die Landesgrenzen hinaus. Ich bin auch sehr gern dort und mein letzter Besuch liegt definitiv zu lang zurück. Das Disneyland Paris ist für mich idealer Kurzurlaub, wo ich abschalten kann und mich inspirieren lasse. In Paris war ich allerdings noch nie. Ich habe es bisher immer nur bis zum Flughafen Charle de Gaulle geschafft oder dem Ostbahnhof. Von dort aus ging es ins Disneyland per Transfer oder Metro…

Es gibt in unterschiedlichen Ländern, verschiedene Ansätze, wie ausreichend Bewusstsein für das Problem Handys am Steuer lenkt. Wie bei vielen anderen Verboten auch, wird in der Regel mit Angst geworben. Jedoch ist ein Hinweis auf die Risiken nie wirklich erfolgreich, auch wenn es naheliegend klingt. Ich liebe Werbung, die mich nicht mit Verboten und Warnhinweisen zubomben. Deswegen habe ich vielleicht auch aufgehört zu rauchen, als man mir sagte, was in meinem Gehirn passiert und nicht,…

Coca-Cola schafft es häufiger, durch raffinierte Ideen, seine Markenbotschaft »Freude« zu platzieren. Ob mithilfe der Namen auf einer Flasche oder mit zwischenmenschlichen Tipps – der Getränkegigant setzt klar auf ein emotionales Markenerlebnis. Eine tolle, wenn auch umstrittene, Idee platzierte Coca-Cola kürzlich in meine Heimat des Herzens: Dubai. Die Entwicklung der Stadt Dubai in den letzten 10 Jahren ist vielen Südasiaten zu verdanken. Indern, Pakistani und Menschen von den Philippinen machen etwa 55% der Stadtpopulation aus.…

Es ist eine Kunst für wichtige Themen, die nötige Aufmerksamkeit zu generieren. Wir wissen zwar alle, dass alles Lebensbedrohliche einer gewissen Aufmerksamkeit bedarf, aber so richtig spannend ist es in den seltensten Fällen. Ich kann mich zumindest nicht erinnern, jemals mit riesiger Freude zum Erste-Hilfe-Kurs gegangen zu sein. Oder z.B. als Fahrradhelme vor Jahren erfunden wurden. Die Helme sollen Radfahrer im Straßenverkehr vor tödlichen Kopfverletzungen besser schützen, aber sie sahen anfänglich ziemlich doof aus. Eine…

Vodafone investiert in seinen Netzausbau 4 Milliarden Euro. Der Netzausbau in Deutschland ist sicherlich nicht günstig, aber diese hohe Ausgabe macht der Mobilfunkanbieter jetzt zum Thema seiner neuen Kampagne. In dieser Kampagne stellt Vodafone allerdings nicht die Kosten sondern den Kunden ins Zentrum. Investitionen sind ein ernstes Thema und die 4 Milliarden Euro sind nicht unbedingt die Portokasse. Vodafone tut allerdings gut daran, dass sie uns Konsumenten vor Augen führen, wozu sie das tun. Vodafone ist…

Wer sich irgendwann mal mittelmäßig für Autos interessiert hat, bei dem wird es klingeln wenn er Subaru WRX STI hört. Subaru, denen ihre Aktivität im Rallysport anhängt. Einen WRX assoziiert man vermutlich mit ähnlichen Dingen wie einen Mitsubishi Lancer Evo. Turbos, Muskelzwerge, Drifts, Rumflitzen etc – was man eben braucht, um einem Autointeressierten seine Aufmerksamkeit zu rauben. Wenn man diese Vorurteile nun mit weiteren Klischees füllt, bekommt man einen unterhaltsamen Kurzfilm. Genau diesen Schritt ist…

Eine Bushaltestelle ist ein beliebter Ort für Werbung. Immerhin hat der Wartende keine Chance wegzulaufen, denn der Protagonist wartet dort auf seine Möglichkeit zur Weiterreise. Diese Tatsache machen sich Werbetreibender immer wieder zunutze. In diesem Beispiel ist es Pepsi MAX, die auf sich aufmerksam machen. Die Bushaltestelle wurde mit einer Kamera und einem Display ausgestattet, welches die dahinter befindende Straße filmt. Mittels Augmented Reality schlägt ein Meteorit vor der Bushaltestelle ein, Leute verschwinden im Gehweg…

Es gab in der letzten Zeit wenige Werbeclips, bei denen ich laut aufgelacht habe. Der Clip von Ecotricity ist allerdings so einer, wobei er sicherlich nicht jedermanns Geschmack sein wird. Es geht dabei allerdings um ein sehr ernstes Thema und da begrüße ich es, wenn man mit einer Grundlockerheit dieses angeht. Ecotricity geht es darum, dass man Großbritannien nicht weiter ausräubern soll. Genau genommen geht es darum, dass man kein weiteres Gas per Fracking gewinnen…

Es gab schon viele tolle Beispiele, was man mit einer Plakatwand alles anstellen kann. Ich erinnere mich da gern an den Hundefutterspender von GranatePet dank LBS-Checkin oder der eigenen Name mit Coca-Cola. Die Agentur Thjnk hat nun eine neue Möglichkeit für IKEA geschaffen. Das RBG Billboard. Das RGB Billboard ist in Wirklichkeit ein reallife Gif. Naja fast zumindest. Thjnk macht sich die Grundfarben zunutze und demonstriert dabei ziemlich eindrucksvoll die platzsparende Nachricht von IKEA. Aus…

Ein altes Thema neu aufzurollen, so dass es eine hohe Aufmerksamkeit erzeugt. So oder so ähnlich könnte man die Paradebeispiele guter Werbung irgendwie auch formulieren. Die New Zealand Transport Agency hat dies mit einem Spot gegen Raserei geschafft. In dem Spot geht es nicht um „Raser“ im klassischen Sinne, sondern um die Menschen, die einfach immer „etwas drüber“ sind. Ich möchte dem Spot nichts vorweg nehmen und kann nur sagen, schaut ihn euch einfach an,…