Das Thema diesen Sommers im digitalen Marketingumfeld heißt Influencer und deren Vermarktung, Daseinsberechtigung und viel heiße Luft, die so ein Sommer (theoretisch) mit sich bringt. Influencer Marketing & Relation hat viele Facetten und wird mit einer interessanten Absurdität diskutiert. Neu ist das alles nicht. Aber erst einmal der Reihe nach. Denn die Krux dieser Debatte

Als ich im Juli 2008 mich bei Twitter anmeldete, hatte ich ein Jahr zuvor damit verbracht, einen gedanklichen Zugang zum Netzwerk zu erhalten. Mir wollte partout nicht einfallen, was ich mit dem Netzwerk anstellen sollte und worin der Sinn liegt, anderen mitzuteilen, was es zum Mittag gab. Was in den letzten 9 Jahren folgte, ist

Es gibt einfach Anzeigenartikel, auf die freue ich mich schon vorher. Dieser ist so ein Artikel, denn ich fotografiere seit Jahren auf Canon. Daher musste man mich gar nicht überzeugen, ob ich die Canon M5 testen möchte. Canon ist inzwischen viel mehr als nur ein Kamerahersteller, wenngleich die Kameras wohl am Prominentesten sind. Canon verfolgt

Audi Prologue Concept Car

Ich gestehe, dass es eine Schande ist, dass ich jetzt erst in der Autostadt Wolfsburg gewesen bin. Immerhin ist Wolfsburg nur eine Stunde entfernt. Es sollte sich nicht anders ergeben, dafür gab es heiße Schlitten bei klirrender Kälte. Die Autostadt Wolfsburg ist kurz gesagt ein Ausflugsort für Schulklassen und Familien, wo neben dem VW-Werk einige

Als ich den Briefkasten öffnete, nahm ich völlig nebensächlich ein Päckchen mit. Ein kurzer Blick reichte aus, um Bertelsmann auf dem Umschlag zu lesen. Es wird sicherlich wieder irgendein neues Buch sein, welches total super in meinen Blog passen würde und toll für meine Leser ist. In der Wohnung angekommen, warf ich das Päckchen auf

Ken Block, der Vermarktungsguru unter den Rallyefahrern ist mit einem neuen Video zurück. Im Bundesstaat New York dreht er mit einem gemachten Ford Focus RS RX seine Pirouetten. Viel mehr muss man über den neuen Teil eigentlich nicht wissen. Ken Block steckt in einer Zwickmühle. Während die ersten Videos einfach absolut neues Terrain betreten haben,

Ich habe schon ewig nicht mehr an einer Blogparade teilgenommen – interessant dabei ist, dass ich bereits 2013 einen Text zum Thema verfasste. #webseitdank – und ich habe diesem Web viel zu verdanken. Wenn die Frage aufkommt, was mir das Web gegeben hat, dann muss ich mich sehr kurz fassen. Meine Reise beginnt im Jahr

Amsterdam ist immer eine Reise wert. Die Stadt im Norden der Niederlande lädt mit seinen berühmten Grachten ein. Amsterdam ist aber auch für seine Brauereien bekannt. Der größte Exportschlager ist wohl Heineken. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass außerhalb der Niederlande mehr Heineken konsumiert wird. Die Heineken Experience gehört u.a. daher zu den Top 5-Sehenswürdigkeiten

Seit meinem ersten Besuch in Paris im vergangenen Jahr, hat sich die Stadt zu einem guten Spontan-Reiseziel entpuppt. Ich war inzwischen viermal in der Stadt, denn der Thalys bringt einen in 3:15 in die Metropole. Doch dieser Kurztrip sollte anders werden als geplant. Als ich mich Samstagmorgen auf den Weg machte, um mich dem Abenteuer

Banksy ist vermutlich der berühmteste Streetart-Künstler, den es je gegeben hat. Der Engländer sorgt seit über einem Jahrzehnt für Aufsehen, wenn seine Schablonengrafittis irgendwo auftauchen. Die Tatsache, dass Banksy nicht öffentlich bekannt ist, fördert seine Popularität. Das Time Magazine hat ihn 2010 unter die 100 einflussreichsten Personen der Erde gewählt. Die Bilder, die immer und