Die grundsätzliche Idee, dass man Kommentare bis zu einer bestimmten Ebene verschachtelt, ist zweifelsfrei eine gute Idee. Es bietet allen Beteiligten einen besseren Überblick. Facebook bietet seit noch gar nicht allzu langer Zeit an, dass man dies für 1 Ebene tun kann.

Facebook Kommentare sortieren
Soweit so gut. Leider kam Facebook auch auf die Idee, in diesem Zuge die Kommentare nach der höchsten Aktivität zu sortieren. Für Community Manager ist es die Hölle. Es war nicht verwunderlich, dass sich allerorts Beschwerden häuften. Ob diese es nun bewirkt haben, dass es eine erste Sortierfunktion gibt, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Allerdings scheint es sich nicht um einen Fieldtest zu handeln, da die Funktion auch in Deutsch verfügbar ist.

So lassen sich die Kommentare auf (einigen) Fanpages (zumindest kann ich es nicht auf allen tun) nun nach „Top Kommentare“ und „Neueste Aktivität“ sortieren. Im Prinzip geht es in die richtige Richtung, wenn auch jeder wohl ein einfaches „chronologisch Ordnen“ nach wie vor vermisst. Sollte Facebook diesen Punkt nachreichen, wäre dies eine wirkliche Arbeitserleichterung, um sich auf dem kürzesten Wege einen Überblick über die Kommentare zu machen.

Kai Thrun
Autor

Hallo, ich bin Kai - der Autor dieses Blogs. Ich berate Unternehmen, damit sie sich in ihrer digitalen Kommunikation verbessern. Ich gebe mein Wissen im Rahmen von Seminaren, Workshops und Vorträgen weiter. Als Social Media Experte kommentiere ich hier im Blog seit 10 Jahren Kampagnen, Reisen und persönliche Erlebnisse.

Hinterlasse mir einen Kommentar